So einfach funktioniert das SÜDWÄRME Energie-Contracting

Im Rahmen eines Wärmelieferungsvertrages versorgen wir Ihr Gebäude mit Wärme aus einer speziell auf Ihre Wohnungseigentümergemeinschaft zugeschnittenen Heizungsanlage.

Und weil wir Fachleute sind, die ihr Handwerk verstehen, übernehmen wir auch die komplette wirtschaftliche Verantwortung für die gesamte Laufzeit des Wärmelieferungsvertrages, in der Regel 15 Jahre.

Nach einer ausführlichen Bestandsaufnahme in einem persönlichen Gespräch mit ihrem Verwalter erfolgt eine detaillierte Analyse Ihres tatsächlichen Bedarfs (kostenlos).

Wir erstellen ein Angebot über Wärmelieferung unter Berücksichtigung der Kostenneutralität gemäß den gesetzlichen Vorgaben für Ihr Gebäude (kostenlos).

Wir präsentieren unser Angebot in einer ordentlichen WEG-Versammlung als Entscheidungsgrundlage, erläutern detailliert alle Aspekte und beantworten Ihre Fragen.

Ihre Entscheidung für Wärmelieferung ist mit qualifizierter Mehrheit möglich.