SÜDWÄRME Energie-Contracting für die Industrie und das produzierende Gewerbe berücksichtigt alle Aspekte einer individuellen und zeitgemäßen Energieversorgung

Sie befreien sich von der Verantwortung für Ihre Energieerzeugung und profitieren dazu noch von handfesten wirtschaftlichen Vorteilen, wie:

  • Energieeffizienzgarantie sorgt für günstige Betriebskosten
  • Einsparung von Investitionskosten, die für das Kerngeschäft investiert werden können
  • Unabhängiger von schwankenden Strompreisen
  • Reduzierung der Strombezugskosten
  • Optimale Ausschöpfung von Förderprogrammen
  • Verbesserung der Ökobilanz
  • Wirtschaftliche und sichere Energieversorgung
  • Erfüllung aller gesetzlicher Vorgaben
  • Durch Bündelung der Einkaufsmengen und sturkturierter Beschaffung an der Börse günstiger Brennstoffbezug

Besondere Vorteile der dezentralen Stromversorgung
Industriebetriebe eignen sich hervorragend für den Einsatz der BHKW-Technik, da der über das BHKW erzeugte Strom überwiegend im Objekt selbst genutzt werden kann. Die Reduzierung der Strombezugsmenge vom EVU sorgt dafür, dass sich auch die Strombezugs- kosten deutlich reduzieren.

Und der Gesetzgeber legt noch was drauf
Laut KWK-Gesetz vom 21.12.2015 erhalten Sie darüber hinaus für jede erzeugte Kilowattstunde Strom einen KWK-Zuschlag bis zu 8,00 ct/kWh1).

1)Abhängig von der elektrischen BHKW-Leistung und der Stromverwendung